user_mobilelogo

Lange Nacht der Klänge

Die "Lange Nacht der Klänge" befeuert Ihre Synapsen, Augen und Ohren im rasanten 20-Minuten-Takt. Künstlerinnen und Künstler, größere und kleinere Ensembles unterschiedlicher Stimmung und Couleur wechseln sich auf der Bühne des Oktogon ab und geben dabei einen Einblick in ihr Repertoire. Dabei verzichten alle auf ihre Gage und der Erlös der Veranstaltung wird an das Gorleben-Archiv gespendet.

Eintritt (gültig für den gesamten Abend): 10€

18:00 Uhr: Sylvia Lawaty

18:00 Uhr: Sylvia Lawaty

18:30 Uhr: Home Planet Chor

18:30 Uhr: Home Planet Chor

18:55 Uhr: Bradford Women Singers

18:55 Uhr: Bradford Women Singers

19:20 Uhr: Lore Schätzlein - Harfe

19:20 Uhr: Lore Schätzlein - Harfe

19:45 Uhr: Duo Impromptu

19:45 Uhr: Duo Impromptu

20:05 Uhr: Maria & Achim

20:05 Uhr: Maria & Achim

20:30 Uhr: Die Rüsen

20:30 Uhr: Die Rüsen

20:55 Uhr: ABAja!

20:55 Uhr: ABAja!

21:20 Uhr: PiCanta

21:20 Uhr: PiCanta

21:45 Uhr: Blech & Schwefel

21:45 Uhr: Blech & Schwefel

22:05 Uhr: Der hearte Kern

22:05 Uhr: Der hearte Kern

22:30 Uhr: ImproChor

22:30 Uhr: ImproChor

18:00 Uhr

Sylvia Lawaty

fehltnoch

Dies ist der Text für Ensemble 1


18:30 Uhr

Raaja Fischer - Home Planet Chor

fehltnoch

Dies ist der Text für Ensemble 2


18:55 Uhr

Bradford Women Singers

BWS

An inspiring six-strong a capella group from the radical traditions of the North of England. Their songs weave together their voices, their hearts and a lot of common sense.


19:20 Uhr

Lore Schätzlein - Harfe

lore harfe

Lore zaubert an der keltischen Harfe eine Atmosphäre, die zum Träumen einlädt. Fließend, rhythmisch, verspielt … mit traditionellen und eigenen Stücken erinnert sie an die Weite des Himmels, eine Blüte im Wind oder den Blick auf die Elbe.


19:45 Uhr

Duo Impromptu

fehltnoch

Dies ist der Text für Ensemble 5


20:05 Uhr

Maria & Achim

fehltnoch

Dies ist der Text für Ensemble 6


20:30 Uhr

Die Rüsen

Die Rüsen

Dravänopolabisches Gebrauchsjodeln


20:55 Uhr

ABAja!

ABAja!

„Man kann ALLES spielen“ - dieses Motto hat sich das deutsch-französische Frauentrio zu Eigen gemacht. Klänge aus der Renaissance treffen auf Romantik und Weltmusik, dargeboten mit Akkordeon, Drehleier – und natürlich Gesang. Freuen Sie sich auf ein vergnüglich-poetisches Programm mit Alice Humbert, Britta Stützer und Anja Hintze.


21:20 Uhr

PiCanta

PiCanta

„PiCanta“ - 20 Frauen aus dem Wendland – singen mit Energie, Eigensinn und Kreativität. Neben Liedern über Flucht und Befreiung verliert PiCanta nicht die Lebenslust und Selbstironie und lässt sicht ebenso begeistern für die Eigenheiten unterschiedlicher Kulturen.


21:45 Uhr

Blech & Schwefel

Blech & Schwefel

Die 15 Musiker der außerordentlichen Blasmusik Blech & Schwefel präsentieren besten Street Funk, beeinflusst von Musik aus aller Welt. Sie spielen mit Perkussion und Sousaphon, mit Trompete, Saxofonen und Posaunen, Klarinette und Querflöte seit 1989 in und um Kassel und begeistern jedes Jahr auf Reisen quer durch Europa ihr Publikum - ob es will oder nicht. Blech & Schwefel ist echt nur live!


22:05 Uhr

Der hearte Kern

fehltnoch

Dies ist der Text für Ensemble 11


22:30 Uhr

ImproChor (Leitung: Evelyn Hartmann)

improchor

Aus der bunten Vielfalt unseres gemeinsamen Singens werden wir drei Elemente aufführen, die einen repräsentativen Einblick in die Möglichkeiten stimmlichen Improvisation geben. Wir treffen uns 1x monatlich als freie Singgruppe, die aus einem stabilen Kern von Wiederholungstäterinnen und aus auch immer wieder neuen Interessierten besteht, die sich neugierig und hochmotiviert auf unsere Klangexperimente einlassen.